Fehlerteufel

Die stillen Freuden des Korrektors


Die nachfolgenden Sätze sind frei erfunden, basieren aber auf realen Fehlern.

Sie gingen ohne Mütze über den zugefrohrenen See.

So endstand daraus ein erfolgreiches Unternehmen.

Er beteiligt sich auch zu Hause an den haushälterischen Aufgaben.

Das Management muss die finanziellen Ressourcen haushalterisch umgehen.

Der Eigenbrötler führte in der Backstube ein zufriedenes Leben.

Mischen sich erst Fehler dazu, brandet beim Korrektor Begeisterung auf.

Die Ausführung wiederspiegelt die Arbeitsmoral.

Er konnte die Wiederrede seines Widdersachers vor Gericht nicht mehr genau widergeben.

Ob der vielen falsch verwandten Redenswendungen ist doch aalglatt der Hund in der Pfanne verreckt.

Seine Gestallt liess auf einen Bauern schliessen.

Die Verwaltung wies die Benützer der Parkanlage an, «ab 22 Uhr die Stimmung so zu dämpfen, dass die Anwohner nicht gestört werden» (durch Fröhlichkeit).

Gewerbsmässiger Handel mit Grundtücken hat so seine Tücken.

Menschen in der Terminalenphase sterben nach Normalität.

Heinrich Heine lockten Frauen, nicht aber die Himmel-sauen. Die hat ihm 170 Jahre später die automatische Trennung des Schreibprogramms untergeschoben!

Hier fischt die Rechtschreibeprüfung im Trüben, denn sie findet keinen Fehler im mehr. Der Mensch ist also noch nicht über flüssig.

Gefasst wurde Falschgeld Fred nur wegen eines dummen Tippfehlers auf seinen Blühten.

Beherrschte er die Rechtschreibung so wie seine Videospiele, breuchte er diesbezügliche keine Nachhilfestunden.

Unüberhörbar war sein Ruf nach mehr Flexiblität in der Rechtschreibung.

Lesen Sie hier, wie es dem frisch verstorbenen Korrektor erging.

Diese Webseite verwendet (ausschliesslich First Party) Cookies. Sie erhalten KEINE WERBUNG, und wir geben keine Daten weiter. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK